Hoopers

Hoopers ist in Deutschland noch eine relativ neue Sportart. Bei Hoopers muss der Hund einen Parcours bestehend aus sogenannten Hoops, Tunnel, Tonnen und Gates, in einer bestimmten Reihenfolge durchlaufen. Der Hundeführer bleibt dabei in einem Führbereich und lenkt den Hund mit Kommandos und Körpersprache durch den Parcours. Durch das Hoopers Training wird der Hund körperlich und geistig sehr gut ausgelastet. Diese gemeinsame Beschäftigung wirkt sich auch positiv auf das tägliche spazieren gehen aus. Hoopers ist für jede Rasse und jedes Alter geeignet. Der Hund sollte für das Training bereits die Grundkommandos Sitz, Platz, Bleib und Komm beherrschen und über Futter oder Spielzeug leicht motivierbar sein. Unser Hoopers Training findet jeden Sonntag ab 10:00 Uhr statt.

    Dein Name (Pflichtfeld)

    Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Betreff

    Deine Nachricht

    Bitte sagen Sie uns Bescheid, wenn Sie uns besuchen wollen. Vielen Dank.